Schwerpunktpraxis für Hämatologie und Onkologie Neuwied
Dr. med. Hans Peter Jungbluth · Dr. med. Fabienne Clemens · Dr. med. Michael Klinz
im DRK-Krankenhaus Neuwied · Marktstrasse 104 · 56564 Neuwied ·Telefon 02631/96978-0 · Fax 02631/96978-28
 
Sprechzeiten

 

Mo-Fr. 8 - 16 Uhr

 

nur nach Terminabsprache

 

Telefon:

02631/96978-0

Dr. Hans Peter Jungbluth Neuwied

 

Dr. med. Hans Peter Jungbluth

 


Arzt für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Medikamentöse Tumortherapie  - Notfallmedizin

 

     
     
1982   Abitur
1982 - 1984   Zivildienst in psychiatrischem Akutkrankenhaus
1984 - 1990   Studium der Humanmedizin Universität Mainz
1990   Approbation
1996   Facharzt Innere Medizin
2002   Promotion (Dissertationsthema: Symptomkontrolle in der Palliativmedizin)
2002   Facharzt für Hämatologie und Onkologie
2004  

Niederlassung in hämatologisch – onkologischer Schwerpunktpraxis

2007   Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

 

       

 

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)
Bund der Niedergelassenen Hämatoonkologen (BNHO)
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)
European Hematology Association (EHA) European Society for Medical Oncology (ESMO)
American Society of Clinical Oncology (ASCO)
Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
Multinational Association of Supportive Care in Cancer (MASCC)

 


 

Dr. Fabienne Clemens

 

Dr. med. Fabienne Clemens

 

Ärztin für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin Medikamentöse Tumortherapie - Notfallmedizin

 

     
     
1989   Abitur
1989 - 1993   Ausbildung und Tätigkeit als Bankkauffrau
1993 - 1999   Studium der Humanmedizin Universität Bonn
1999   Approbation
2001   Promotion
(Dissertationsthema: BRCA Genmutationen bei gynäkologischen Tumoren)
2008   Facharzt Innere Medizin
2011   Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
2011  

Facharzt für Hämatologie und Onkologie

 

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)

European Hematology Association (EHA)

European Society of Medical Oncology (ESMO)

 

 


 

Dr. med. Michael Klinz

 

Dr. med. Michael Klinz

 

Arzt für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

 

     
     
1990   Abitur
1990 – 1991   Grundwehrdienst als Sanitäter der Luftwaffe
1991 – 1992  

Pflegetätigkeit (Freiwilliges soziales Jahr) Dialysestation der Medizinischen Klinik der Universität Bonn

1992 – 1998   Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn
1998   Approbation
1999   Promotion (Dissertationsthema): Methodische Limitierung der RT-PCR-Methode zum Nachweis zirkulierender Tumorzellen anhand des karzinoembryonalen Antigens (CEA)
2005   Facharzt Innere Medizin
2007   Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
2008  

Facharzt für Hämatologie und Onkologie

2004-2017   Tätigkeiten als Oberarzt im Bereich Hämatologie und Onkologie (Medizinische Universitätspoliklinik Bonn, Johanniter Krankenhaus Bonn, St. Vinzenz- Krankenhaus Limburg)