Schwerpunktpraxis für Hämatologie und Onkologie Neuwied
Dr. med. Hans Peter Jungbluth · Dr. med. Fabienne Clemens
im DRK-Krankenhaus Neuwied · Marktstrasse 104 · 56564 Neuwied ·Telefon 02631/969780 · Fax 02631/96978-28
 

Sprechzeiten:

 

Mo-Fr.
8 - 16 Uhr

 

nur nach Terminabsprache

 

Telefon:

02631/96978-0


 

Unser Leistungsspektrum

 

Diagnostik

 

    • Ausführliche Anamnese, klinische Untersuchung und Differentialdiagnostik zur Erkennung von Tumorerkrankungen, Erkrankungen des blutbildenden Systems sowie von Gerinnungsstörungen
    • Hämatologisches Sofortlabor
    • Knochenmarkpunktionen
    • Knochenmarkzytologie einschließlich vergleichender Beurteilung von Blutbild- und Knochenmarkausstrichen
    • Farbdopplerunterstützte Ultraschalldiagnostik von Hals, Schilddrüse, Herz (Wahlleistung), Abdomen einschließlich der Urogenitalorgane sowie der peripheren Lymphknoten
    • Aszitespunktionen (auch therapeutisch zur Entlastung)
    • Pleurapunktionen  (auch therapeutisch zur Entlastung)
    • Liquorpunktionen
    • Krebsvorsorgeuntersuchungen
    • Tumornachsorge
    • Erstellung einer Zweitmeinung
    • Konsiliaruntersuchungen
    • EKG
    • einfache Lungenfunktionsprüfung und Sauerstoffsättigungsanalyse

     

     

    Therapie

     

      • Erstellung eines onkologischen oder hämatologischen Gesamtkonzeptes, gegebenenfalls in Kooperation mit anderen Fachdisziplinen, z.B. operative Medizin oder Strahlentherapie (multimodales Behandlungskonzept) , u.a. durch Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen
      • Planung und Durchführung intravenöser, oraler und intrathekaler Chemotherapien sowie transarterieller Chemoembolisationen (TACE) in Kooperation mit der interventionellen Radiologie
      • Antikörpertherapien
      • Therapien mit Zytokinen (z.B. Interferon) und sog. Small molecules (Tyrosinkinasehemmer, immunmodulatorische Substanzen etc.)
      • Transfusionen von Blutkomponenten (Erythrozyten –/ Thrombozytenkonzentrate)
      • Schmerztherapie
      • Supportivbehandlung
      • Betreuung und Beratung von Patienten und Angehörigen in sozialmedizinischen Fragen
      • Palliativmedizinische Versorgung einschließlich Begleitung in der Finalphase
      • Beratung in Fragen der Komplementärmedizin
      • Teilnahme an Therapiestudien
      • Ernährungsberatung durch Frau Ruth Kirschmann , Dipl. Ökotrophologin (nach individueller Vereinbarung)
      • Psychoonkologische Beratung durch Frau Gerti Kunz (nach individueller Vereinbarung)